30 Jun

Hoffnung ist nie eine gute Anlagestrategie

Peter Schiff an Bitcoin-Käufer: ‚Hoffnung ist nie eine gute Anlagestrategie‘.

Wenn Sie immer noch erwarten, dass der Bitcoin-Preis vor dem Gold einen neuen Höchststand erreichen wird, hält Peter Schiff Sie für wahnhaft.  Der CEO von Euro Pacific Capital, Peter Schiff, hat Krypto Käufer bei Bitcoin Era gewarnt, dass Hoffnung niemals „eine gute Anlagestrategie“ ist, als Antwort auf eine von Quantum Economics Mati Greenspan veröffentlichte Umfrage.

Schiff beschimpfte Bitcoin-Käufer über ihren Wahn, nachdem 42 Prozent aller Befragten dafür gestimmt hatten, dass Bitcoin den Dow Jones Industrial Average (DJIA) übertreffen würde und sein geliebtes Gold auf dem Weg zu neuen Allzeithochs ist.

Mike Novogratz verdoppelt seine 20.000-Dollar-Bitcoin-Preisprognose

Bemerkenswert ist, dass Greenspan, ein lautstarker Befürworter der Krypto-Währung, die Ergebnisse der Umfrage ziemlich genau so sah und sagte, er sei „von den Antworten überrascht“.

Bisher liegen Dow und Bitcoin 15 Prozent bzw. 53 Prozent unter ihren jeweiligen ATHs von 29.562 Basispunkten und 19.698 Dollar.

Noch besser sieht es für Gold Bugs aus – wie von U.Today berichtet, ist das gelbe Metall jetzt nur noch sieben Prozent von seinem Allzeithoch von 1.923 $ entfernt, das im September 2011 verzeichnet wurde.

Im vergangenen Jahr sagte der UBS-Analyst Kevin Dennean voraus, dass Bitcoin den japanischen Nikkei nachbilden könnte, da es ihm nie gelingen würde, den Höchststand der vorherigen Blase zu erreichen.

Zweifeln Sie nicht an Tom Lee

Anfang Februar sagte Tom Lee von Fundstrat voraus, dass der Preis von Bitcoin bis Ende 2020 um das Dreifache steigen könnte.

Damals erwartete er, dass die Top-Krypto-Währung den Dow-Jones-Index auf dem Weg zu 40.000 im Jahr 2020 übertreffen würde.

Während Lee oft für seine notorisch schlechten BTC-Preisprognosen anhand Bitcoin Era kritisiert wird, war er einer der sehr wenigen Analysten, die die heftige V-förmige Erholung des US-Aktienmarktes treffend bezeichneten, weshalb Investoren es sich zweimal überlegen werden, bevor sie ihn als Permabull abtun.

26 Jun

Bitcoin, Ethereum en Ripple Price Predictions in juli 2020

We zullen enkele van de voorbije prijstrends en marktadviezen beoordelen, zodat we in juli 2020 een prijsvoorspelling kunnen doen voor Bitcoin, Ethereum en Ripple.

Bitcoin-prijsvoorspelling: Analyse

Bitcoin logoBTC begon in juni met 9.463,61 dollar en slaagde er in de komende dagen in om de 10.000 dollar te halen. De munt viel toen terug naar $9.500 en bleef de eerste week van de maand langzaam terugklimmen naar $9.900, maar BTC viel diezelfde dag al snel terug naar $9.300.

Sinds 11 juni handelt BTC voornamelijk rond de $9.400- $9.500, waaruit blijkt dat het patroon een zijwaartse consolidatie doormaakt.

De Bitcoin-prijs heeft zich de afgelopen zeven dagen boven de $9.000 weten te houden. De weerstand lijkt te zijn ingesteld op $9.600, wat $10.000 zeer onwaarschijnlijk maakt. Op 15 juni ging Bitcoin onder de $9.000 en testte de prijs van $8.900. Het herstel plaatste BTC wel boven de $9.000, maar het ontbrak de rally aan het momentum dat nodig was om de $9.600 te overtreffen.

De steun is vastgesteld op $9.300, waarbij $9.500 een bearish congestion laat zien. BTC/USD handelt momenteel boven de $9.100, aan $9.189,43, met een daling van -4,66% in de laatste 24 uur.

Bitcoin-marktvoorspellingen

Handelsbeesten

Tradingbeasts projecten die Bitcoin Billionaire zal beginnen in juli bij $8.360.412, met de maximaal mogelijke prijs van $10.446.850 en een minimumwaarde van $7.103.858. De site berekende dat Bitcoin een sluitingsprijs van $8.357.480 zal hebben, met een verandering van -11,41%.

Longforecast

Longforecast’s Bitcoin prijsvoorspelling voor 1 juli is $9383. De maximale geschatte prijs is $10.183, terwijl de minimale waarde wordt geprojecteerd op $7.979. Het gemiddelde van de maand werd voorspeld op $9.238. Ze voorspelden ook dat Bitcoin de maand zal sluiten op $9.408, wat neerkomt op een stijging voor juli van 0,3%.

Digitalcoin-prijs

De Digitalcoin-prijs voorzag dat de Bitcoin in juli $22.517,59 zou raken, wat een verandering van 137,86% zou betekenen.

30 tarieven

30 tarieven gemaakt voor elke dag van juli (behalve in het weekend), met de minimum-, maximum- en sluitingsprijzen voor elke individuele dag.

Gov.Capital

Gov.Capital geeft voorspellingen uit voor alle dagen in juli, samen met de minst en best mogelijke prijzen voor elke dag.

Etherische prijsvoorspelling: Analyse

De ether begon Juni bij ongeveer $230, rakend $252.22 de tweede dag, maar slaagde er niet in om deze aanwinsten te handhaven en keerde terug naar de zelfde niveaus. De rest van de week, ETH handelde rond $230 en een weinig meer dan $240 tot 11 Juni, toen de munt een hoogte van $249.89 bereikte. Diezelfde dag verloor ETH deze aanwinsten en daalde onder de steunlijn van $230. De altcoin stuiterde terug naar $230 en bereikte $239,35, maar slaagde er niet in om $240 te overtreffen.

Op 15 juni stortte ETH in tot $221,24, met een kleine opleving tot $229. De afgelopen week heeft ETH tussen de $229 en iets meer dan $230 geconsolideerd, waarbij het $235 weerstandsniveau werd getest. Vandaag, 25 juni, handelt ETH op $232.91, met een stijging van 3%. De volgende weerstand is vastgesteld op $240, met een hoge kans op een stierloop op de middellange termijn.

Ethereum Marktvoorspellingen

Handelsbeesten

De site ontwierp dat de startprijs van Ethereum voor juli zal worden vastgesteld op $196.014. De website verwacht dat ETH een maximumprijs van $243.202 en een minimum van $165.378 zal hebben. De sluitingsprijs voor de maand werd berekend op $194.562, met een verandering van -14.99%.

Longforecast

Longforecast’s Ethereum prijsvoorspelling voor het begin van juli is $225. De verwachte maximumprijs is $266, terwijl de min $195 is. De gemiddelde prijs van de maand werd geschat op ongeveer $227. De sluitingsprijs voor Ethereum wordt verwacht rond de $221 te liggen, met een verandering van -1,8%.

Digitalcoinprice

Digitalcoinprice voorspelde dat het Etherische product bij $423.79, verandering voor Juli 78.25% van handen zal veranderen.

30 tarieven

30 tarieven maakte een prijsvoorspelling voor elke dag van juli (behalve in het weekend), met de minimum-, maximum- en sluitingsprijzen voor elke individuele dag.

Gov.Capital

Gov.Capital geeft voorspellingen uit voor alle dagen in juli, samen met de minst en best mogelijke prijzen voor elke dag.

Rimpeling Prijs Voorspelling: Analyse

Ripple logoXRP debuteerde bij $0.20 in Juni en bleef rond dit niveau voor het grootste deel van de maand tot 10 Juni. Op 11 Juni, dompelde Ripple aan $0.189520 onder en sloot de dag bij $0.19. Tot 17 Juni, ruilde XRP meestal boven $0.19 maar slaagde er niet in om $0.197 te overtreffen.

Dit afgelopen weekend, zette de rimpelprijs zijn daling onder het $0.1920 niveau ten opzichte van de Amerikaanse Dollar voort. Het XRP/USD-paar ging onder het $0.1900 supportniveau en testte de $0.1840 support zone met een lage set op het $0.1850 niveau. De prijs consolideert momenteel de winsten boven de $0.1850.

Op dit moment is de prijs van XRP $0.182224, met een daling van -3.74% in de laatste 24 uur.

De aanvankelijke weerstand ligt rond het $0.1882 niveau met een cruciale dalende trendlijn die zich vormt met een weerstand in de buurt van $0.1900. De volgende weerstand ligt rond het $0.1920 niveau.

Als de stieren voorbij de $0.1920 weerstand komen, zou de prijs de $0.1950 weerstand kunnen bereiken, waarbij de stieren zich richten op het $0.2000 niveau.

Voorspellingen van de Ripple Market

Longforecast

Longforecast voorspelde dat XRP de maand zou beginnen bij 0,19 dollar. Zij voorzagen ook dat de maximumprijs rond de $0.20 zou liggen en het minimum bij $0.16. Het verwachte maandgemiddelde werd berekend op $0,19. De plaats schat dat XRP de maand aan een prijs van $0.19, verandering voor Juli -0.0% zal sluiten.

Tradingbeasts

De prijs van XRP zou tegen begin juli 2020 $0,2386730 moeten bereiken. De verwachte maximumprijs werd berekend op ongeveer $0,2964614, terwijl het minimum werd vastgesteld op $0,2015937. De XRP-prijsvoorspelling voor eind juli is $0,2371691, wat een stijging van 25,72% betekent.

Digitalcoinprice

De XRP-prijsvoorspelling van Digitalcoinprice is $0,39382563 voor juli, wat een stijging van 110,83% betekent.

30 tarieven

30 tarieven gemaakt voor elke dag van juli (behalve in het weekend), met de minimum-, maximum- en sluitingsprijzen voor elke individuele dag.

Gov.Capital

Gov.Capital geeft voorspellingen uit voor alle dagen in juli, samen met de minst en best mogelijke prijzen voor elke dag.

Conclusie

Dit zijn onze prijsvoorspellingen van juli voor Bitcoin, Ethereum en Ripple. We hopen dat de informatie die we hebben verstrekt u zal helpen bij uw toekomstige handelsactiviteiten.

5 Jun

PORTFOLIOS WERDEN BITCOIN GEGENÜBER STAATSANLEIHEN BEVORZUGEN

  • Bitcoin könnte eine höhere Nachfrage von Hedge-Fonds anziehen, da Staatsanleihen schlechte Renditen abwerfen.
  • Laut Dan Tapeiro, dem Gründer von Dtap Capital, würden Portfolios mit einem Engagement von 60 Prozent am Aktienmarkt und den restlichen 40 Prozent in Staatsanleihen in Bitcoin/Gold diversifiziert werden.
  • Mehr als 90 Prozent der Staatsanleihen werden mit Renditen unter 1 Prozent gehandelt.

Bitcoin Evolution und Staatsanleihen werden gegeneinander kämpfen, um sich eine Position in den weltweit führenden globalen Hedge-Fonds zu sichern, so Dan Tapeiro, der Gründer der New Yorker Investmentfirma Dtap Capital Advisors.

BIEGUNG 60/40 INVESTITIONSREGEL

Der altgediente Investor am Freitag sagte, dass Fonds mit mindestens 40 Prozent Engagement auf dem Anleihenmarkt einen Ersatz dafür finden müssten. Das liegt daran, dass mehr als 90 Prozent der Staatsanleihen zu Renditen unter 1 Prozent gehandelt werden. Da sie schlechte Renditen riskieren, werden die Fondsmanager ihre Allokationen in sichere Alternativen umstrukturieren.

„Für Gold und Bitcoin gibt es nichts Haussierendes mehr“, sagte Tapeiro. „[Es ist] der Anfang vom Ende für [Staats-]Anleihen als eine funktionierende produktive Anlageklasse. Traditionelle 60/40-Portfolios müssen einen neuen defensiven Vermögenswert finden, um einen Teil der 40% zu ersetzen“.

Auswirkungen der Inflation auf Bitcoin Evolution

DER FALL DES BITCOIN-BULLEN

Analysten für festverzinsliche Wertpapiere stellten Anfang des Jahres fest, dass die Renditen beträchtlicher Staatsanleihen auf zwei unterschiedlichen Konten erratisch gestiegen sind. Erstens flohen Anleger im März 2020 aus risikoreichen Anlagen, um Sicherheit in Anleihen zu suchen, die wiederum zu niedrigeren Renditen führten. Zum anderen senkten die globalen Zentralbanken ihre Zinssätze und kündigten eine beispiellose Lockerung an.

Das wirkte wie ein zweischneidiges Schwert auf die Gesamtrenditen der Anleihen. Hedge-Fonds-Manager halten es, weil sie trotz der durch den Gelddruck verursachten Inflationsgefahr langfristig positive Ergebnisse garantieren. Gleichzeitig neigen sie dazu, ihre 60/40-Anlageregel zu verbiegen, um kurzfristige Gewinne aus risikoreicheren Safe-Havens zu erzielen.

Davon könnte Bitcoin, ein aufstrebender Vermögenswert, profitieren. Bloomberg stellte in seinem jüngsten Bericht fest, dass neue quantitative Lockerungsmaßnahmen der globalen Zentralbanken die Nachfrage nach „Wertaufbewahrungsmitteln wie Gold und Bitcoin“ steigern könnten. Herr Tapeiro wiederholte das Gleiche und fügte hinzu:

„Gold ist das liquideste und beste Verteidigungsmittel, das es gibt.

Sowohl Gold als auch Bitcoin werden seit Jahresbeginn höher gehandelt als globale Aktien. Aber Bitcoin hat das gelbe Metall in Bezug auf die Jahresrenditen weitgehend übertroffen. Am Freitag lag die Kryptowährung auf einem Höchststand von 36 Prozent YTD-Gewinn. Im Vergleich dazu wurde Kassagold 12,69 höher gehandelt.

5 Mai

Dieses ungerade Signal markierte die $ 3.700 Tiefs von Bitcoin. Jetzt heißt es, dass BTC nach oben kommt

Es war eine starke Woche für Bitcoin und den Rest des Kryptowährungsmarktes.

Laut Daten von Coin360.com hat die führende Kryptowährung in den letzten sieben Tagen fast 20% zugelegt. Während dies zweifellos eine der besten wöchentlichen Leistungen von Bitcoin seit Monaten ist, ist dies tatsächlich die siebte Woche in Folge, in der der Vermögenswert Gewinne erzielt, was auf einen starken Bullentrend hinweist.

Analysten erwarten eine Korrektur, da ein merkwürdiges technisches Signal, das die Tiefststände von Bitcoin in Höhe von 3.700 USD markierte, nun darauf hindeutet, dass möglicherweise eine Umkehrung zu einem Bärentrend im Gange ist.

Bitcoin könnte bald sinken

Ein Top-Trader teilte kürzlich die folgende Grafik mit, was darauf hinweist, dass es sich bei jedem Fibonacci-Zeitniveau um eine „große Trendwende“ handelte. Die Vertikale mit der Bezeichnung „2“ markierte den Tiefpunkt des Bärenmarkts im Jahr 2019 um die 6.000 USD, während wie hier die Vertikale mit der Markierung „2.382“ den Tiefpunkt von 3.700 USD im März markierte.

Erst gestern erreichte Bitcoin mit „2.618“ das nächste Zeitniveau, was darauf hindeutet, dass die Kryptowährung im Falle eines weiteren Reims der Geschichte einen Abwärtstrend auslösen wird.

Dies ist bei weitem nicht das einzige Anzeichen für eine bevorstehende Trendumkehr.

Als die Aprilkerze Anfang dieser Woche geschlossen wurde, feierten viele Kryptowährungshändler, weil sie eine „bullish verschlingende Kerze“ sahen, bei der eine Kerze 100% der Verluste umkehrte, die zuvor bei der Kerze zu verzeichnen waren.

Wie von NewsBTC berichtet, ist die Kerzenbildung jedoch eine Fehlbezeichnung, da sie tatsächlich ein Zeichen für eine rückläufige Umkehr ist. Thomas Bulkowski, ein weltbekannter technischer Analyst, der die Bedeutung vieler dieser Trends erkannt hat, schrieb:

„[Diese Kerzen] wirken als vorübergehende Umkehrung eines Abwärtstrends der Preise. Dies ist auch eine der Handelseinstellungen, die Sie vermeiden sollten. Warum? Weil der Haupttrend nach unten geht. Der zinsbullische Kerzenhalter kehrt diesen Trend um, allerdings nur für kurze Zeit. Der primäre Abwärtstrend übernimmt und der Preis fällt weiter. “

Bitcoin

Dies weist darauf hin, dass die Kryptowährung in den kommenden Monaten möglicherweise niedriger ausfällt.

Eine Beobachtung von Zack Voell, Analyst bei CoinDesk, verleiht diesem Gefühl Glaubwürdigkeit. Voell bemerkte auf Twitter, dass jedes Mal, wenn die Open-Interest-Metrik des CME für seine Bitcoin-Futures 300 Millionen US-Dollar überschritt, ein Top gefunden wurde.

Dies geschah in den letzten 12 Monaten zweimal, und leider wurde dieses Signal für Bullen gerade wieder entdeckt, was darauf hinweist, dass BTC mittelfristig einen Höchststand von 9.500 USD gefunden hat.

Verwandte Lektüre: Ein massiver VC hat gerade 500 Millionen US-Dollar gesammelt, um Crypto zu unterstützen: Hier ist, warum es wichtig ist

Die langfristige Entwicklung ist immer noch positiv

Trotz der Möglichkeit einer Umkehrung in den kommenden Wochen beginnt sich auch der langfristige Trend der führenden Kryptowährung positiv zu entwickeln.

In einem am Donnerstag veröffentlichten Research-Bericht zur Kryptowährung sagte David Grider – der führende digitale Stratege des Wall Street-Analyseunternehmens Fundstrat Global Advisors -, dass sein Unternehmen Bitcoin in Zukunft optimistisch gegenübersteht, und führte insbesondere die Halbierung als positiven Katalysator an:

„Wir sind in den nächsten 12 Monaten optimistisch und erwarten, dass die Preise weiter in die [Halbierung] und möglicherweise danach steigen werden.“

Thomas Lee, Mitbegründer des Analyse-Outlets, wiederholte den Optimismus. In einem Tweet sagte der Analyst, dass die Performance von Bitcoin seit Jahresbeginn beweist, dass es nicht nur von der Halbierung profitiert, sondern auch als „solides Risiko für Vermögenswerte und als Absicherung gegen Katastrophen“ fungiert.

Marketwatch, das die Notiz abdeckte, stellte fest, dass sich die Kryptowährung in Fundstrat in den kommenden 12 Monaten auf 14.350 USD nahezu verdoppelt.

3 Mai

Bitcoin RSI erreicht höchsten Stand seit Juni 2019 Top, Mai-Signal Bullenmarkt

Die jüngste Rallye von Bitcoin hat den Relative Strength Index auf schockierende Höhen getrieben. Ein solches Ergebnis würde typischerweise darauf hinweisen, dass ein Rückzug fällig ist, es kann jedoch auch ein Signal dafür sein, dass der Bullenmarkt wieder voll in Kraft ist.

Vergleicht man den RSI mit vergangenen Bären- und Bullenzyklen von Bitcoin, erhält man Anhaltspunkte dafür, was als nächstes für den Bitcoin-Preis geschehen könnte, da der Vermögenswert immer näher an seine Blockbelohnung herankommt, die sich halbiert.

Der Bitcoin Preis RSI erreicht nach der jüngsten Rallye wahnsinnig überkaufte Bedingungen

Nach einem chaotischen Zusammenbruch Mitte März an einem Tag, der heute als Schwarzer Donnerstag bekannt ist, fiel Bitcoin auf unter 4.000 Dollar.

Dieser Einbruch löste im gesamten Krypto-Raum Schock und Ehrfurcht aus, da der rekordverdächtige Einbruch alle Gewinne des Jahres 2020 und noch einige mehr zunichte machte.

Nachdem der Tiefststand erreicht war, ist der Bitcoin-Preis seither stark und stetig gestiegen. Die erste Krypto-Währung aller Zeiten hat sich um fast 150% vom Tiefststand erholt und ist gestern Abend in einem Übernachtschub auf über $9.400 hochgeschnellt.

Die explosive Rallye hat den RSI auf den höchsten Stand seit dem Höchststand vom Juni 2019 gebracht, als Bitcoin 14.000 $ erreichte.

Ein solch überkaufter Wert des von J. Welles Wilder Jr. geschaffenen Indikators der technischen Analyse, der auch den Parabolic SAR und den Average Directional Index geschaffen hat, würde normalerweise darauf hindeuten, dass ein Rückzug oder eine Umkehrung fällig ist.
Aber wenn es um Bitcoin geht, könnten so hohe RSI-Werte ein Zeichen dafür sein, dass der Bullenmarkt zurück ist.

Relativer Stärkeindex bleibt in Bullenmärkten überkauft

Der Relative Strength Index – oder kurz RSI – ist ein Momentum-Indikator, der die Stärke der Preisbewegungen misst und Analysten verstehen lässt, wenn Vermögenswerte stark überkauft oder überverkauft werden.

Der Indikator bietet eine visuelle Darstellung auf einem Liniendiagramm, das hin und her oszilliert. Wenn ein Vermögenswert 70 erreicht, gilt er als überkauft, und 30 steht für überverkaufte Niveaus.

Händler können dies je nach Risikobereitschaft anpassen, aber die Idee bleibt die gleiche: Jede extreme Abweichung über 70 oder unter 30 bedeutet, dass eine Richtungsänderung wahrscheinlich ist.

Aber wenn es um Bitcoin während eines Bullenmarktes geht, kann der RSI wilde Extreme erreichen, und der Preis kann noch viel länger als erwartet steigen.

In der obigen Grafik stellt jede rote vertikale Linie eine große Spitze des RSI während eines Bullenmarktes dar. Beachten Sie, wie jede Spitze des RSI weit über die 70-Marke steigt, und oft steigt der Kurs weiter, selbst wenn der RSI fällt.

Ein RSI, der seinen Höchststand vor dem Kurs einer Anlage erreicht, signalisiert oft eine Divergenz und ist ein genaueres Zeichen für eine Umkehrung während eines Bullenmarktes als das bloße Erreichen überkaufter Bedingungen.

An der Spitze der Hausse im Jahr 2017 erreichte der RSI seinen Höchststand vor der 20.000-Dollar-Marke, und der RSI erreichte diesen Höchststand nie wieder, bis zur Spitze im Juni 2019 und auch jetzt wieder. Ist der Bullenmarkt wirklich zurück für Bitcoin?

2 Apr

Altmünzen Un-Saison: Trotz des Anstiegs von Bitcoin fallen alle Top 20 Altcoins in ihrem Wert

Bitcoin hat in den letzten 24 Stunden einen bemerkenswerten Preisanstieg erlebt. Allerdings konnten sich die großkapitalisierten Kryptowährungen keine ernsthaften Gründe gegen BTC durchsetzen, da alle 20 wichtigsten Altmünzen im gleichen Zeitraum an Wert verloren haben. Gleichzeitig nimmt auch die Dominanz von Bitcoin in den letzten vier Tagen erheblich zu.

Altcoins Un-Season: Majors verlieren gegen Bitcoin

Die letzten Tage waren relativ beeindruckend, was die Preisaktionen auf dem Markt für kryptische Währungen betrifft. Während Bitcoin Code einen Schwenk vollzog und in den letzten 24 Stunden etwa 500 Dollar gewann, konnten die Altmünzen mit großen Kappen nicht kapitalisiert werden.

Tatsächlich haben alle der 20 wichtigsten Kryptowährungen beim Handel gegen Bitcoin an Wert verloren.
Überblick über den Kryptocurrency-Markt gegen BTC. Quelle: Münze360.com
Wie aus der obigen Grafik hervorgeht, sind die Verluste mit 0,5% bis 3% relativ unbedeutend. Zu den wichtigsten Verlierern gehören Stellar, das um 3,2% gesunken ist, LINK, das etwa den gleichen Betrag verlor, und TRX, das etwa 3% verlor.

Handeln mit Bitcoin Code

Die Dominanz von Bitcoin auf dem Vormarsch

Die Dominanz von Bitcoin ist der Index, der den Gesamtprozentsatz von Bitcoin im Verhältnis zur gesamten Marktkapitalisierung abbildet. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Berichts liegt er bei 65,3 %, was allein in den letzten vier Tagen einen Anstieg von fast 4 % bedeutet.

Das könnte Ihnen auch gefallen:
Nach dem Zusammenbruch der Märkte kämpft Bitcoin darum, die Schlüsselunterstützung bei 6300 $ zu halten: Market Watch vom Mittwoch
Warten Sie auf das Kommando von Bullish? Mehr als 1 Milliarde Stablecoins warten auf den Wechselkurs
Bitcoin stabil über 6.000 $, da die USA China in COVID-19-Fällen überholt haben: Das wöchentliche Update von Crypto
Das bedeutet, dass die Altmünzen keine neuen Wege beschreiten, was darauf hindeutet, dass eine Altmünzsaison noch lange nicht eingetreten ist.

Sicher ist, dass auch der Altmünzenmarkt die Auswirkungen der weltweiten Finanzkrise, die durch den Ausbruch des neuartigen Coronavirus (COVID-19) ausgelöst wurde, zu spüren bekam. Im März stürzten große Altmünzen massiv ab und folgten damit den Fußspuren von Bitcoin.

Die Anzeichen einer Erholung sind jedoch bereits da. Von einem Tiefststand von etwa 119 Milliarden Dollar am 12. März stieg die gesamte Marktkapitalisierung um fast 70 Milliarden Dollar auf 187 Milliarden Dollar, wo sie sich derzeit befindet. Das ist ein Wachstum von 57%.

Die Halbierung von Bitcoin steht ebenfalls kurz bevor. Es wird spekuliert, dass damit ein ernsthafter Anstieg des Wertes von BTC einhergehen wird, da das Angebot erheblich reduziert wird. Ob die Altmünzen mit ihr steigen werden, müssen wir allerdings noch herausfinden.

3 Feb

Bermudas Fintech-Berater sieht eine kryptofähige Zukunft

Bermudas Fintech-Berater sieht eine kryptofähige Zukunft

Denis Pitcher, der Chefberater des Premierministers David Burt von den Bermudas, hat große Träume für den Aufbau eines Krypto- und Blockketten-Ökosystems in dem winzigen Inselstaat. Laut einem kürzlich von ihm mit CoinDesk geführten Interview glaubt Denis Pitcher, dass die Schaffung dieses bei Bitcoin Trader Ökosystems eine Brücke zwischen der Wirtschaft der Bermudas und dem Rest der Welt schlagen könnte.

Bei Bitcoin Trader News erfahren

Herr Pitcher konzentrierte sich auf die Auswirkungen der Tatsache, dass die Regierung der Bermudas Ende letzten Jahres angekündigt hat, dass sie digitale Währungszahlungen in USD-unterstützten digitalen Währungen akzeptieren wird, die von der Bermuda Monetary Authority lizenziert sind.

Denis Pitcher, der Chefberater des Premierministers David Burt von den Bermudas.

„Indem er der Regierung erlaubt, dies zu akzeptieren, bietet er Händlern die Möglichkeit, zu sagen: ‚Nun, ich kann mir die Annahme digitaler Dollars ansehen'“, sagte er gegenüber CoinDesk.

Er glaubt, dass dies die Händler schließlich dazu veranlassen könnte, ebenfalls digitale Währung zu verwenden: Wenn die Regierung Zahlungen in digitaler Währung akzeptiert, dann „haben Taxiunternehmen, Tourismusunternehmen und kommerzielle Unternehmen einen Ort, an dem sie tatsächlich Geld ausgeben können, was bedeutet, dass sie nicht auf das traditionelle Finanzsystem zurückgreifen müssen“, erklärte er.

„Wir haben keinen Zugang zu PayPal, Revolut oder Square“.

Dies, so hofft er, wird schließlich als Weg in die globale Wirtschaft fungieren, von der Bermuda etwas isoliert geblieben ist: „Unsere Geschichte erlaubt es uns, Finanzdienstleistungen wirklich zu verstehen“, sagte er.

„Aber die Herausforderung, die sich daraus ergibt, besteht darin, dass die Bermuder beim Zugang zu Finanzdienstleistungen weitgehend ausgeschlossen sind. Wir haben keinen Zugang zu PayPal, Revolut oder Square, und um tatsächlich Zugang zum Apple App Store zu erhalten, kaufen wir Kredit- oder Geschenkkarten.

Bermuda bewegt sich seit 2017 in Richtung der Blockkettenindustrie

Die Bermudas setzten sich als einer von einer Reihe von Mikrostaaten, die 2017 große Schritte in Richtung der Kryptogeldindustrie machten, auf die Landkarte, als sie Ende 2017 in Zusammenarbeit mit der Bermuda Business Development Agency eine Blockchain-Taskforce ins Leben riefen.

Dann, im Jahr 2018, kündigte das Land einen umfassenden Regulierungsrahmen bei Bitcoin Trader für Krypto an. Da Bermudas Bevölkerung etwa 60.000 Menschen umfasst (und die Regierung entsprechend klein ist), konnte das Land schnell eine Gesetzgebung für Krypto-Währung schaffen.

David Burt ist der Premierminister von Bermuda und Vorsitzender der Progressive Labour Party des Landes.

Dieser Schritt führte im April 2018 zu einem Investitionsabkommen über 15 Millionen Dollar mit der Cryptocurrency Exchange Binance. Einen Monat später sagte Premierminister David Burt gegenüber CoinDesk, dass „wir glauben, dass unsere Regierung in den letzten neun Monaten gezeigt hat, dass wir nicht nur offen für Geschäfte sind, sondern dass wir es ernst meinen“.

20 Jan

EIDOS Transaction Volumes Skew DApp-Marktbericht 2019

Das Transaktionsvolumen, das die dezentrale EIDOS-Anwendung (dApp) durchläuft, hat die Ergebnisse des dApp-Marktberichts 2019, der am 20. Januar veröffentlicht wurde, massiv verzerrt . Der Token Airdrop dApp in der EOS-Blockchain verzeichnete 2019 fast dreimal so viele Transaktionen wie alle anderen die anderen dApps auf neun führenden plattformen zusammen.

Der vielleicht bemerkenswerteste Aspekt dieser Statistik ist, dass EIDOS erst am 1. November 2019 gestartet wurde

In den zwei Monaten des Jahres 2019, in denen EIDOS aktiv war, wurden fast 2,4 Milliarden Transaktionen getätigt. Im gesamten Jahr 2019 belief sich die Gesamtzahl der Immediate Bitcoin Transaktionen, die auf allen DApps auf den Top-9-Plattformen registriert wurden, auf über 3,26 Milliarden. Nur 872 Millionen dieser Transaktionen verwendeten EIDOS nicht.

Die EIDOS dApp arbeitet als smarter Vertrag. Jedes Mal, wenn eine EOS an die Vertragsadresse gesendet wird, wird sie sofort zusammen mit 0,01% aller darin enthaltenen EIDOS-Token zurückgesendet. EIDOS-Token werden an der Adresse mit einer Geschwindigkeit von 20 pro Sekunde aufgefüllt.

Wie Cointelegraph berichtete , war EIDOS kurz nach seiner Einführung für die Überlastung des EOS-Netzwerks verantwortlich, auf das 95% aller Transaktionen entfielen. Dies bedeutete, dass durchschnittliche Benutzer mit einer relativ geringen Anzahl von CPU-Ressourcen keine Transaktionen senden konnten.

Bitcoin

Insgesamt neue Benutzer, aber EIDOS nimmt die EOS-Nummern herunter

Abgesehen von EIDOS waren die Nutzerzahlen auf den neun Plattformen mit 3,11 Millionen doppelt so hoch wie 2018. Fast 90% dieser Benutzer wurden 2019 als neue Benutzer eingestuft, und nur 11% der Benutzer haben 2018 auch dApps verwendet.

Ironischerweise hat EIDOS bei all seinen Transaktionen die Benutzerzahlen im restlichen EOS-Netzwerk negativ beeinflusst.

Vor November war EOS die Blockchain mit der höchsten Anzahl täglich aktiver Benutzer. Im Durchschnitt nutzten fast 80.000 Benutzer täglich dApps auf EOS. Seit dem Start von EIDOS ist diese Zahl um 80% auf etwas mehr als 15.000 Benutzer gesunken.

16 Jan

Was ist in Italien und anderen Ländern bei Bitcoin Future los?

Japans Crypto Watchdog Stomps auf 100x Bitcoin Margin Trading, Malaysia verbietet ICOs

Finanzregulatoren auf der ganzen Welt erlassen Beschränkungen für den Wilden Westen der Kryptowährung, um die unkontrollierbare Spekulation auf digitale Vermögenswerte und neue digitale Investitionen einzudämmen.

Bitcoin Future in Italien und WatchDog

In Japan plant die Financial Services Agency (FSA) die Einführung einer Vorschrift, die die Hebelwirkung in Italien bei Bitcoin Future beim Handel mit Cryptocurrency-Margin-Geschäften begrenzt. Anstatt eine 10- bis 100-fache Hebelwirkung zuzulassen, beschränkt der Vorschlag den Marginhandel auf das Doppelte der Einlagen der Händler, berichtet die Japan Times.

Eine Reihe von Börsen bieten Margin Trading an, darunter BitMEX und OKEx, die für einige ihrer Produkte eine bis zu 100-fache Hebelwirkung bieten. Die führenden Börsen Binance, Kraken und Bitfinex bieten ebenfalls Margin Trading an.

Was geschieht dann?

Die Gesetzgebung zielt darauf ab, das Risiko großer Verluste aufgrund der wilden Schwankungen von Bitcoin und volatilen Preisschwankungen zu reduzieren, die sich über den gesamten Krypto-Währungsmarkt verteilen, wo schätzungsweise 80 bis 90% der Transaktionen über Krypto-Währungsbörsen spekulativer Margin-Handel sind. Die 2fache Hebelwirkung der FSA, die laut Quellen bereits im Frühjahr in Kraft treten könnte, könnte die Branche aufrütteln und die Krypto-Börsen dazu zwingen, die starke Abhängigkeit vom Margin-Handel zu überdenken, der die Einnahmen erhöht und das Interesse der Krypto-Händler weckt.

In Malaysia hat die Wertpapierkommission des Landes heute neue Richtlinien für Krypto-Erstausgabeangebote (IEOs) veröffentlicht, während Erstausgabe von Münzen (ICOs) für einzelne Token-Emittenten gänzlich verboten ist.

Während der ersten Phase der Umsetzung sind die Krypto-Börsen, die IEOs anbieten, nun für die Durchführung der Due Diligence der von ihnen angebotenen Produkte verantwortlich und arbeiten mit der Börsenaufsichtsbehörde zusammen, um digitale Token und ihre Emittenten zu bewerten.

Ziel ist es, die Branche von Betrügern zu befreien, die mit betrügerischen Angeboten oder Investitionen hausieren, die zu gut erscheinen, um wahr zu sein. Wie in Japan versuchen auch die malaysischen Aufsichtsbehörden, die Freizügigkeit von Kryptogeldanlagen bei Bitcoin Future mit einer Reihe von durchsetzbaren Regeln zum Schutz der Teilnehmer einzuschränken.

Für Privatanleger und Angel-Investoren gelten andere Grenzen. Privatanleger können bis zu RM 2.000 pro Emittent, das sind etwa $ 490 USD, und innerhalb eines Zeitraums von 12 Monaten nicht mehr als RM 20.000 investieren.

Der Schwellenwert für Angel-Investoren innerhalb eines 12-Monatszeitraums liegt bei maximal RM 500.000,-, was einem Wert von rund 123.000,- USD entspricht. Für anspruchsvolle Investoren gibt es keine Beschränkung der Anlagebeträge.

31 Dez

Krypto Comeback: Nach zwei Jahren Bärenmarkt sind Bitcoin Circuit und Ethereum vielleicht bereit, sich zu erholen

Es war der 17. Dezember 2017, als Bitcoin sein Allzeithoch erreichte, und fast einen Monat später, am 12. Januar 2018, erreichte das Ethereum seinen Höchststand bei $1.400 pro Krypto-Token.

Danach gab es zwei volle Jahre lang ein Blutbad, mit einem schieren Gemetzel auf dem gesamten Krypto-Markt. Aber gerade als wir uns dem zweiten vollen Jahrestag des Beginns der Baisse nähern, scheint der Krypto-Markt endlich bereit zu sein, sich wieder zu erholen und wieder einen Aufwärtstrend einzuschlagen.

Der Krypto-Markt beginnt das zweite Jahr der Bitcoin Circuit Bärenmarkt

Der kometenhafte Aufstieg von Bitcoin Circuit und die ICO-getriebene Rallye von Ethereum trugen dazu bei, dass Krypto-Währungen und Blockkettentechnologie auf dem Radar der ganzen Welt auftauchten. Die einst relativ unerhörten Technologien wurden bald als Branchenstörer und als möglicher Ersatz für den Dollar diskutiert.

Frühe Investoren wurden über Nacht stinkreich, und der Kick veranlasste Privatanleger, sich im FOMO in diese aufstrebenden kryptischen Anlagen zu begeben, in der Hoffnung, ihre Träume von Lamborghinis und Villen zu schüren.

Bitcoin Circuit Server

Und wie jede übertriebene Blase ist der Krypto-Markt geplatzt, und danach hat sich eine zweijährige Baisse ergeben. Bitcoin hatte eine kurzlebige Bärenmarktrallye, die den Anlegern in der ersten Krypto-Währung aller Zeiten einen Seufzer der Erleichterung bot, doch ein neues Allzeithoch konnte nicht erreicht werden, und später fiel sie wieder in einen Abwärtstrend, aus dem sie immer noch schwer auszubrechen vermag.

Weihnachten kommt im mBitcasino früh! 75 BTC an Bonussen und 3 Millionen Freispiele stehen im Dezember für jeden Spieler zur Verfügung, nur bei mBitcasino! Holen Sie sich jetzt Ihre Boni!

In der Zwischenzeit hat der gesamte Altmünzenmarkt weiter geblutet und geblutet, wobei die meisten es eine regelrechte „Apokalypse“ für die Anlageklasse nennen.

Äthereum Bottom Mai in sein, Bitcoin ist bereit, wieder zu steigen

Langfristig gibt es jedoch Anzeichen dafür, dass sich das Blatt für die Welt von Crypto zu wenden beginnt, und bald wird die Baisse endlich vorbei sein, und die Anlageklasse könnte in den nächsten Jahren sehr wohl wieder in einen kräftigen Aufwärtstrend zurückkehren.

Laut einem Branchenanalysten, der sich auf die Analyse von langfristigen Charts konzentriert, hat das MACD-Histogramm von Ethereum auf längeren Zeiträumen gerade begonnen, nach Erreichen eines „Bodens“ ein positives Wachstum zu zeigen.

Ethereum ist oft ein vorlaufender Indikator für den gesamten Altmünzenmarkt, was darauf hindeutet, dass, wenn die Talsohle bei Ethereum erreicht ist, auch der Rest des Altmünzenmarktes zu diesem Zeitpunkt nahe oder sogar erreicht sein könnte.

Das wahrscheinlichste Szenario auf kurze Sicht ist, dass sich der Preis im horizontalen Kanal seitwärts bewegt und im nächsten Monat eine Art umgekehrte H&S bildet. Dies würde den Preis für einen abschließenden erneuten Test der 6K-Reihe, gefolgt von einem Ausbruch des Kanals auf ein höheres Hoch, nach unten bringen.

Bitcoin ist auch nahe an der Talsohle seines aktuellen Abwärtstrends, so derselbe Analyst, der erwartet, dass der Krypto-Asset im aktuellen Bereich seitwärts gehandelt wird, bevor es wieder beginnt, die jüngsten Höchststände zu erreichen, was den Bullen das nötige Vertrauen gibt, um die Talsohle zu erreichen und Bitcoin wieder in einen Aufwärtstrend zu schicken.

Crypto hat die letzten zwei Jahre in einem Abwärtstrend verbracht, und wenn die Theorien des Analysten zutreffen, wird das Gemetzel bald beendet sein.