Site Loader

In der argentinischen Provinz Mendoza verbindet das Open Wine Project technologisches Wissen mit Kreativität, Weinproduktion und bahnbrechenden Technologien wie Blockchain und Internet der Dinge. Nun kündigten sie die Einführung des dritten „Vintage ICO“ und die Schaffung eines neuen DApp namens Viniswap an. Um weitere Einzelheiten zu erfahren, sprach Cointelegraph en Español mit Mike Barrow, Eigentümer der ökologischen Weinkellerei Costaflores und Leiter des Open Wine Projekts, um herauszufinden, worum es bei dieser Initiative geht.

„Der ICO des MTB20-Tokens ist eingetroffen“, kündigte Mike Barrow begeistert an. „2020 war ein außergewöhnlich gutes Jahr für Trauben“, fügte er später hinzu. Und zwar deshalb, weil sie aus der diesjährigen Ernte einen Bio-Wein für 9.600 Flaschen herstellen.

Argentinien: Blockkettentechnologie zur Zertifizierung der Herkunft von Weinderivaten eingeführt

„Wir haben bereits die neuen digitalen MTB20-Token verheiratet – unser Bitcoin Trader, unterstützt von unserem Wein, der Mike Tango Bravo 2020 heißt“, kündigte er an.

„Wir haben 9.600 MTB20-Marken ausgegeben, die den 9.600 Flaschen unseres Weins entsprechen, einer köstlichen Mischung aus Malbec / Petit Verdot / Cabernet Sauvignon“, fügte er hinzu.

BTC

Es sei darauf hingewiesen, dass der Verbraucher für den Kauf von MTB20 eine digitale Brieftasche ERC20, die in seinem Smartphone oder Computer installiert ist, und einige Ether (ETH)-Kryptomünzen benötigt.

„Was wir mit OpenVino machen, ist sehr innovativ, und wir möchten die Verbraucher einladen, sich uns anzuschließen“, sagte er. Und dann präzisierte er: „Vom 6. Mai bis zum 25. Juli 2020 können MTB20-Marken bei unserem ICO zum Selbstkostenpreis erworben werden“.

Spanien: Bodegas Riojanas kooperiert mit Blockchain Wine für das Interesse an der Rückverfolgbarkeit von Wein

DApp Viniswap
„Wir haben einen neuen DApp namens Viniswap geschaffen, um unsere Token in uniswap zu kaufen und zu verkaufen, sowie um Blockchain-Sensordaten anzuzeigen und mit dem ICO-Smart-Vertrag zu interagieren“, sagte er.

Er führte auch aus: „Eine Wertmarke ist gleichbedeutend mit einer Flasche, und sie werden auf unserer neuen Viniswap-Plattform verkauft“. Darüber hinaus erinnerte er daran, dass die früheren Marken (MTB18 und MTB19) auch auf Viniswap zum Kauf und Verkauf zur Verfügung stehen.

„Unsere Weine werden drei Jahre nach ihrer Ernte zum Trinken verfügbar sein. Ab dem 6. Mai 2021 können dann diejenigen, die MTB18-Marken in ihrer Brieftasche haben, diese gegen Flaschen des Jahrgangs 2018 eintauschen. Sie müssen nur die Versandkosten bezahlen“, erklärte er.

Andererseits werden die Weine Mike Tango Bravo 2020 ab dem 6. Mai 2023 zum Trinken erhältlich sein.

admin